Visionen mit Aussicht

Visionen mit Aussicht

Es gibt nicht viele Hotel-Neueröffnungen, die Kaiser Maximilian, Johann Wolfgang von Goethe, eine „Kräuterthexe", den Skipionier Toni Seelos oder Albrecht Dürer zu ihren Beratern zählen können. Wolfgang Eder vom „For Friends Hotel" in Mösern hat aber auch lebende Größen wie Skispringer Toni Innauer, Starkoch Norbert Niederkofler, Tourismusexperten Andreas Braun und den Architekten Arkan Zeytinoglu um sich versammelt, die allesamt seine Vision verwirklichen helfen.

Der Outdoor-Pool im For Friends Hotel (Foto © For Friends Hotel)

„Was machen wir, wenn Freunde zu uns auf Besuch kommen" – diese Frage stand am Beginn aller Überlegungen und die Antwort darauf scheint einfach zu sein. „Wir machen den Kühlschrank voll, schauen, dass Wein im Keller ist und für den einen oder anderen braucht es auch ein Bier oder eine Limo. Wenn die Freunde kommen, sag ich: ‚fein, dass du da bist, wenn ich gerade keine Zeit habe, bedien' dich einfach selber und fühl' dich wie zuhause'." Das ist die Grundidee und darauf bauten Wolfgang Eder und seine Friends das Konzept für ihr Hotel auf.

Der Spa-Indoor-Pool im For Friends Hotel (© For Friends Hotel)

Vielleicht sollten wir der Reihe nach beginnen: Arkan Zeytinoglu ist Architekt und hat es geschafft, einen Entwurf zu liefern, der sich einerseits gut in die Landschaft einfügt, aber doch als Leuchtturm-Projekt angesehen werden kann. Der wunderschöne Blick ins Inntal kam ihm bei der Ausrichtung natürlich entgegen.

Die Bibliothek for Friends (© For Friends Hotel)

Andreas Braun war lange Jahre Leiter der Tirol Tourismuswerbung und hat dort wie auch bei diesem Projekt viele zukunftsweisende Ideen eingebracht. Er klopft alle Entscheidungen auf Zukunftssicherheit und zum Wohle des Gastes ab.

Lammsteak, Blätterteigtorte, Gemüsesauce, (© For Friends Hotel, Johannes Weiss)

Norbert Niederkofler ist hochdekorierter Starkoch aus Südtirol. Er hat seine Ideen in das kulinarische Konzept eingebracht, das niemand geringerer als Rainer Gugl vor Ort umsetzen will. Mit im Team: Diplom-Sommerlier Matthias Tanzer.

Energie und Bewegung (© For Friends Hotel)

Die österreichische Skisprunglegende Toni Innauer ist für das Energie- und Bewegungsprogramm im For Friends verantwortlich, dass dabei nicht nur auf den Körper, sondern auch auf Geist und Seele Wert gelegt wird, scheint für alle, die Innauer kennen, klar zu sein. Umsetzten wird die Programme Ex-Tennisprofi und Coach Jürgen Hager. Wolfgang Eder gebührt als Geschäftsführer, die Ehre all diese Persönlichkeiten für ein sehr stimmiges Konzept zusammengebracht zu haben und auch die Vergangenheit nicht vergessen zu haben. Wie aber passen die historischen Figuren ins Konzept und welche Verbindung haben sie zu der Gegend und dem Hotel?..

Sauna mit Ausblick (© For Friends Hotel)

Johann Wolfgang von Goethe kam auf seiner italienischen Reise auch in diese Gegend und zeigte sich vom wunderbaren Blick ins Inntal begeistert. Im Hotel wartet die Goethe-Bibliothek – mit mehr als 5000 Bänden in vielen Sprachen – auf die Gäste. Vielleicht überlegen Sie sich schon jetzt, welches Buch Sie schon immer gerne lesen möchten… Kaiser Maximilian war ein begeisterter Jäger und Fischer und trat auch als Schriftsteller in Erscheinung. So verfasste er ein Buch über die Jagd und das Fischen, aber auch ein Winterepos namens Theuerdank – und genauso heißt eines der fünf Restaurants, die das Hotel bietet, eben das Fisch- und Steak-Restaurant. Die Panorama-Sauna, in die Felswand gebaut mit wunderschönem Ausblick, wurde ebenfalls nach Maximilian genannt – erinnert es doch an die Legende, nach der sich Maximilian in der Martinswand beim Jagen verstiegen hatte und durch einen Schutzengel gerettet wurde.

Zimmer im For Friends (© For Friends Hotel)

Die „Kräuterhex vom Lottensee" kam eigentlich aus Deutschland in die Gegend und wurde 103 Jahre alt. Gertrude Strecker, so war ihr Name, kannte jeden Strauch und jedes Kraut, das in den Bergen und auf den Almen wuchs. „Gegen alles ist ein Kraut gewachsen": die Kräuterhex war spezialisiert auf Heilkräutermischungen, Tinkturen, Naturdiäten und Atemübungen. Einiges davon kann man – auf neues Niveau gehoben – auch im For Friends kennenlernen.

Die Lobby im For Friends (© For Friends Hotel)

Toni Seelos stammt aus Seefeld und war einer der größten Revolutionäre des Skisports: er gilt als Erfinder des Parallelschwungs. Seelos war bereits vor Schranz ein Opfer des Olympia-Profi-Paragraphens: da er Skilehrer war, galt er den zuständigen Herrn als Profi. Er steht für die zahlreichen Wintersportmöglichkeiten in der Nähe des Hotels.

Indoor-Pool mit Aussicht (© For Friends Hotel)

Das For Friends verbindet Altes mit Neuem, Tradition mit Fortschritt, Erholung mit Kunst und Kultur. Man kann wirklich gespannt sein. Eröffnung ist am 5.7.2014

Zimmer for friends (© For Friends Hotels)

Mehr über das For Friends Hotel erfahren Sie auf www.for-friends-hotel.at und auf www.ask-enrico.com.

For Friends Hotel
6100 Mösern, Am Wiesenhang 1
Tel: + 43 5212 20300
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.for-friends-hotel.at

Bilder einer Ausstellung
Autosalon 2014 Wien

Die beliebtesten Posts...

Die Donau ist seit langem Verkehrsweg, Fischgrund, Lebensraum für viele Lebewesen und seltene Pflanz...
Slowenien ist das Land der Legenden, Sagen und vieler Geschichten, aber auch der alten Handwerkskün...
Sie ist die zweitgrößte Höhle der Welt, mit Recht meistbesucht in Europa und nun gibt’s auch noch Dr...

Werbung

Anzeigen

Zum Seitenanfang