Zu Ehren von Don Quijote in die Wiener Staatsoper - Enricos Reisenotizen

Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen. Wir berichten über unsere ganz persönlichen Reiseerlebnisse und laden Sie ein mit uns neue Destinationen zu entdecken
Schriftgröße: +

Zu Ehren von Don Quijote in die Wiener Staatsoper

Zu Ehren von Don Quijote in die Wiener Staatsoper

Der 400. Todestag des großen spanischen Schriftstellers Miguel de Cervantes wurde von hochrangigen Gästen in der Staatsoper mit dem Besuch des Balletts Don Quijote gefeiert. Spanien und natürlich auch das Spanische Fremdenverkehrsamt in Wien feiern mit einem internationalen Gedenkjahr den großen Schriftsteller Spaniens und luden nach der Präsentation des Projekts „Auf den Spuren des Don Quijote" zu einem Event der Extraklasse in die Staatsoper zur Ballettvorführung Don Quixote.

vlnr.: Anunciada Fernández de Córdova, Alberto Carnero, Botschafter, Sabine Schwanz, Teresa Ortiz, Fernando Honrado

Teresa Ortíz, die Direktorin des Spanischen Fremdenverkehrsamtes präsentierte den über siebzig geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien mit den Vertretern der Regionen den Wirkungsbereich von Cervantes und seiner geschaffenen Figur Don Quijote: Anunciada Fernández de Córdova, Direktorin für Kultur und Tourismus von der Region Madrid, Fernando Honrado, von der Tourismuspromotion der Region Castilla-La Mancha und Sabine Schwanz, Direktorin Tourismus Promotion der Stadt Madrid erzählten von den vielfachen Möglichkeiten, die sich den Besuchern bieten, die Spanien auf den Spuren des Don Quijote kennen lernen möchten.

vlnr.: Dr. Josef Peterleithner/Präsident ÖRV, Mag. Wolfgang Lackner/ CEO Europäische Reiseversicherung, Teresa Ortiz, Direktorin Spanisches Fremdenverkehrsamt, Alberto Carnero/Span. Botschafter, Alexander Richard/ Eigentümer Columbus Reisen (Dr. Richard Gruppe)

Nach der Pressekonferenz am Vormittag ging es abends mit der Ballettvorführung und einem eleganten Empfang im Teesalon spanisch weiter. Die Gäste zeigten sich vom Programm, den touristischen Möglichkeiten und der Vorstellung hellauf begeistert und die Veranstalter freuten sich über das echte Interesse der Gäste, das Spanien des Don Quijote kennen zu lernen.

Mahler Meets Glass in Grafenegg
Die 3K und Lachen ohne Ende
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 22. Oktober 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Die beliebtesten Posts...

Warte kurz, während wir den Kalender laden

Neu! Reiseführer Kaposvár

Auf askEnrico gibt es jetzt kostenlos einen Reiseführer für Kaposvár zum Download!

Reiseführer Kaposvár

Hier downloaden: PDF Handy oder PDF Druck

Blogheim.at Logo

Go to top