Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen.
Schriftgröße: +

Zu Gast beim Fürsten…

Zu Gast beim Fürsten…

Das Fürstenhaus Liechtenstein ist seit langer Zeit mit Österreich, und hier besonders mit Wien verbunden. Das Garten- und das Stadtpalais Liechtenstein in Wien gehören zu den schönsten Gebäuden der Stadt.2013 wurde die Renovierung des Stadtpalais abgeschlossen und es erstrahlt nun im neuen Glanz.

Palais Liechtenstein

Bei einer interessanten Veranstaltung von Mondial und dem Club Tourismus ergab sich nun die Gelegenheit das Innere dabei zu besichtigen.

Palais Liechtenstein

Bereits von außen erstrahlt das über 300 Jahre alte Gebäude im neuen Glanz. Nach der fast 5 Jahre dauernden Renovierung stehen jetzt beeindruckende Räumlichkeiten für Veranstaltungen, Feste, Hochzeiten zur Verfügung. Das Stadtpalais gilt als erstes bedeutendes Bauwerk des Hochbarock in Wien und zählt zu den Baujuwelen der Fürstlichen Familie.

Palais Liechtenstein

Auf einer wunderschönen Barockstiege gelangt man in die oberen Räume und wird von der Ausstattung der Räume fast erschlagen: Barocke Stuckdecken mit üppigen Neorokoko-Interieur, ausladende Luster, farbenfrohe Seidenbespannungen bringen den Besucher zum Staunen. Bei der Renovierung wurde – obwohl Neuvergoldungen nur dort gemacht wurden, wo Ergänzungen notwendig waren – immerhin 1,5 Kilogramm Blattgold (rund 150.000 Stück) verarbeitet.

Palais Liechtenstein

Auch alte technische Raffinessen des Stadtpalais wurden wieder hergestellt: so können die Türen des großen Tanzsaals hochgezogen, andere vertikal verdreht werden, wobei jeweils eine Seite der Türe in Weiß-Gold, die andere mit Spiegelglas verarbeitet ist. Damit kann der Raum in wenigen Augenblicken in einen Spiegelsaal verwandelt werden.

Palais Liechtenstein

Mit der Renovierung wurden aber auch alle Räume mit den modernsten technischen Standards ausgerüstet. Das ganze Haus ist vollklimatisiert, alle Räume können barrierefrei aufgesucht werden, 1.200 LED-Leuchten ersetzen auf den beeindruckenden Lustern und Kandellabern die Kerzen.

Palais Liechtenstein

Die Räumlichkeiten des Stadtpalais können an ausgewählten Freitagen (meistens zwei im Monat) im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Im Internet können Sie die genauen Termine abrufen und die Führung auch gleich online buchen:http://www.palaisliechtenstein.com/de/fuehrungen/oeffentliche-fuehrungen.html

Palais Liechtenstein

Die Führung dauert ungefähr 1,5 Stunden. 

Stadtpalais Liechtenstein
1010 Wien, Bankgasse 9
Tel: +43 1 319 57 67-0
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.palaisliechtenstein.com

Bewerte diesen Beitrag:
Detailliert und reduziert…
So lasset Euch „ver"führen …

Die beliebtesten Posts...

Die Donau ist seit langem Verkehrsweg, Fischgrund, Lebensraum für viele Lebewesen und seltene Pflanz...
Slowenien ist das Land der Legenden, Sagen und vieler Geschichten, aber auch der alten Handwerkskün...
Sie ist die zweitgrößte Höhle der Welt, mit Recht meistbesucht in Europa und nun gibt’s auch noch Dr...
Am Wochenende war einiges los auf Schloss Asparn. Die Kelten waren zu Besuch im Mamuz, dem Museum fü...
Ok, ich gebe es zu: ich bin ein Sisi-Fan, irgendwie erinnert sie mich immer ein bisschen auch an Pr...
Zum Seitenanfang