Frankreich zu Gast in Österreich. - Enricos Reisenotizen

Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen. Wir berichten über unsere ganz persönlichen Reiseerlebnisse und laden Sie ein mit uns neue Destinationen zu entdecken
Schriftgröße: +

Frankreich zu Gast in Österreich.

Frühlingsrolle

Trüffeln aus dem Périgord, Hühner aus der Bresse oder bretonischer Hummer. Frankreich hat für Genießer viel zu bieten. 

Und aus dem Land zwischen Pyrenäen, Alpen, Mittelmeer und Atlantik stammen wohl die bekanntesten Küchenchefs, die jemals gelebt haben. Die Brüder Haeberlin, Alain Chapel oder Alain Ducasse haben die Gastronomie mit ihren Ideen geprägt und viel zum Ruf der französischen Küche beigetragen. Und, natürlich Paul Bocuse, der Kochpapst, der dieses Jahr verstarb und eine gastronomische Lücke hinterlässt, die wohl niemand zu schließen vermag.

François Saint-Paul und Frédéric Nourry
François Saint-Paul und Frédéric Nourry

Aus diesem Grund steht die Hommage an die französische Küche heuer auch im Zeichen des genialen Kochs aus Collonges-au-Mont-d'Or. 3000 Küchenchefs und französische Botschaften auf der ganzen Welt kochen am 21. März unter dem Motto „Je mange français" Speisen von Bocuse beziehungsweise Gerichte, die ihren Ursprung in der französischen Region Aquitanien haben. 

Die Rotbarbe
Die Rotbarbe

So zaubern die Küchenchefs der französischen Botschaft in Wien - Frédéric Nourry et Cédric Marin – für geladenen Geäste unter anderem frittierte Entenkeulen-Frühlingsrolle oder Rotbarbe im Kartoffelschuppenmantel zu.

Eine Frühlingsrolle
Eine Frühlingsrolle

Bei der Generalprobe legte auch der Botschafter der Republik Frankreich François Saint Paul an, um sich an den Gerichten zu probieren. „Frankreichs Küche ist auf der ganzen Welt bekannt und berühmt, daher ist es wichtig, dass die französische Botschaft ihren Gästen auch die beste Küche bietet", erklärt der Botschafter.
https://www.france.fr/fr/campagne/gout-france-good-france

Cédric Marin
Cédric Marin

Die teilnehmenden Restaurants in Österreich:

Wien
Cuision, Gugumuck, Le Salzgries, Meinl am Graben, Veranda im Hotel Sanc Souci, Schönnbrunner Stöckl, You. Im Hotel Le Méridien, Das Wien
Steiermark
Schossrestaurant Farrach (Zeltweg)
Salzburg
Carpe Diem (Salzburg)
Niederösterreich
Alexander (Perchtoldsdorf), Cuisino Baden
Ostermärkte und so …
For ever young – zu Keith Haring in die Albertina
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 14. Dezember 2018

Sicherheitscode (Captcha)

Die beliebtesten Posts...

Warte kurz, während wir den Kalender laden

Neu! Reiseführer Kaposvár

Auf askEnrico gibt es jetzt kostenlos einen Reiseführer für Kaposvár zum Download!

Reiseführer Kaposvár

Hier downloaden: PDF Handy oder PDF Druck

Blogheim.at Logo

Go to top