Weihnachten beim Nachbarn - Bratislava - Enricos Reisenotizen

Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen. Wir berichten über unsere ganz persönlichen Reiseerlebnisse und laden Sie ein mit uns neue Destinationen zu entdecken
Schriftgröße: +

Weihnachten beim Nachbarn - Bratislava

Im Hof des Alten Rathauses

In der Adventzeit und während der Feiertage könnte man doch auch einmal einen kurzen Abstecher zum Nachbarn machen. Gerade für Wiener liegt es im wahrsten Sinn des Wortes nahe, sich auf einen Kurzurlaub oder einen Tagesausflug in die Slowakei zu begeben.

Der Weihnachtsmarkt in Bratislava wird vielen Wienern bereits bekannt sein. Eigentlich sind es ja zwei Plätze, an denen man sich am Glühwein, Punsch, heißen Metwein und slowakischen Spezialitäten wie den Lokše, Sauerkrautsuppe oder an Bratwürsten und vielen anderen pikanten wie süßen Köstlichkeiten erfreuen kann. Zwischen den kulinarischen Angeboten finden sich jede Menge Souvenirs, Geschenkideen und Kunsthandwerk.

Am Weihnachtsmarkt in Bratislava gibt es viele Köstlichkeiten zu Verkosten
Am Weihnachtsmarkt in Bratislava gibt es viele Köstlichkeiten zu Verkosten

All jene, die Süßes mögen, sollten keinesfalls verpassen, die Pressburger Kipferl zu versuchen. Sie gehören zu Bratislava wie die Sachertorte zu Wien und sie gibt es auch am Weihnachtsmarkt zu erstehen.

Pressburger Kipferl
Pressburger Kipferl

Für eine Übernachtung bietet sich das Hotel Devin an, von wo aus man in wenigen Minuten am Hviezdoslavovo námestie ist. Hier kann man den ersten Rundgang um die Weihnachtsstandeln machen oder dem Programm auf der Bühne zuschauen. Wer sich gerne sportlich betätigen möchte, findet am Ende des Weihnachtsmarktes auch einen kleinen Eislaufplatz und kann hier seine Runden drehen.

Auch den heißen Metwein sollte man einmal probieren
Auch den heißen Metwein sollte man einmal probieren

Alle anderen begeben sich, vorbei an der Alten Oper, zum Hauptplatz, auf dem der zweite Weihnachtsmarkt stattfindet. Wem es hier schon zu überfüllt ist, der kann sich auf dem Rathausturm begeben, um von dort einmal einen Überblick über das Geschehen zu erhalten. Natürlich kann man von dort oben einen schönen Überblick über die ganze Stadt genießen.

Auch die Alte Oper ist wunderschön beleuchtet
Auch die Alte Oper ist wunderschön beleuchtet

Keinesfalls sollte man aber „nur" den Weihnachtsmarkt besuchen. Ein gemütlicher Spaziergang in Bratislava lohnt sich immer. Mehr über die Sehenswürdigkeiten der Stadt findet ihr hier auf askEnrico.

Blick vom Rathausturm auf den Hauptplatz, die Stadt, den Martinsdom und die Burg
Blick vom Rathausturm auf den Hauptplatz, die Stadt, den Martinsdom und die Burg

Und wer zum Abschluss noch richtig schön Essen gehen möchte, sollte das Restaurant Savoy im Hotel Carlton auf dem Hviezdodlavovo námestie in Erwägung ziehen. Tipp für Naschkatzen: die Savoy Torte.

Die Weihnachtsbeleuchtung vor dem Carlton Hotel und dem Savoy Restaurant
Die Weihnachtsbeleuchtung vor dem Carlton Hotel und dem Savoy Restaurant

Weinliebhabern empfehle ich einen Besuch im Salon du Vin. Hier liegen jeweils die 100 besten slowakischen Weine eines Jahrganges zum Verkosten und natürlich auch zum Kaufen bereit. Ihr werdet überrascht sein, welch hervorragende Tröpfchen sich dort finden lassen…

Im Nationalen Weinsalon in Bratislava
Im Nationalen Weinsalon in Bratislava

Wer Enten und Gänse nach traditioneller Weise gebraten, aber auch neu interpretiert, liebt, der sollte beim Restaurant Leberfinger vorbei schauen. Dieses Lokal gilt als ältestes Restaurant der Stadt und war so beliebt, dass sogar Kaiser Franz Joseph I. eines Tages dort einkehrte.

Restaurant Leberfinger
Restaurant Leberfinger


Ihr seht also – in Bratislava gibt es jede Menge zu sehen und zu verkosten. Am und rund um des Weihnachtsmarktes. Ein Besuch beim Nachbarn lohnt sich…

Blick vom Rathausturm auf den Weihnachtsmarkt am Hauptplatz in Bratislava
Blick vom Rathausturm auf den Weihnachtsmarkt am Hauptplatz in Bratislava
Share on Pinterest
Töpfern in Pezinok
Nimm Deinen Stock und geh!
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 23. Januar 2019

Sicherheitscode (Captcha)

Die beliebtesten Posts...

Warte kurz, während wir den Kalender laden

Neu! Reiseführer Kaposvár

Auf askEnrico gibt es jetzt kostenlos einen Reiseführer für Kaposvár zum Download!

Reiseführer Kaposvár

Hier downloaden: PDF Handy oder PDF Druck

Blogheim.at Logo

Go to top