Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen.
Schriftgröße: +

Autosalon 2014 Wien

Autosalon 2014 Wien

Gleichzeitig mit der Ferienmesse waren auch wieder die tollen Boliden und die neuesten Modellen in zwei Hallen am Wiener Messegelände ausgestellt. Wie immer herrschte große Begeisterung bei den kleinen wie bei den großen Jungs.

Es wurde photographiert und gefachsimpelt was das Zeug hielt. Ich muss auch feststellen, es waren auch wirklich ein paar tolle Boliden dabei – z.B. die Neuentwicklung von VW, ein schnittiges Elektrofahrzeug in weiß um satte 111.000 Euro oder so, aber auch die Porsches glänzten und wurden ständig von reizenden Mädels geputzt. Opel scheint jetzt endlich auch wieder bessere Designer zu besitzen. Der frühere Opel-Designer scheint allerdings bei Audi angeheuert zu haben. Mir haben diese Karossen leider nicht gefallen.

Interessant dass es etliche kleine, gut ausgestattete Autos bereits unter 10.000 Euro gibt – endlich wieder. Leider ist – seit dem Verkauf an BMW – kein Mini mehr darunter. Die kleinsten – Mini und der kleine Fiat – gehören zu den Teuersten.

Natürlich war es auch eine Freude mal einen richtigen Lamborghini oder das Rennauto von Sebastian Vettel aus der Nähe zu sehen.

Hier finden Sie ein paar Impressionen und/oder Erinnerungen:

Das schaut man in den Auspuff ...

Bewerte diesen Beitrag:
Visionen mit Aussicht
Ferienmesse 2014

Die beliebtesten Posts...

Die Donau ist seit langem Verkehrsweg, Fischgrund, Lebensraum für viele Lebewesen und seltene Pflanz...
Slowenien ist das Land der Legenden, Sagen und vieler Geschichten, aber auch der alten Handwerkskün...
Sie ist die zweitgrößte Höhle der Welt, mit Recht meistbesucht in Europa und nun gibt’s auch noch Dr...
Am Wochenende war einiges los auf Schloss Asparn. Die Kelten waren zu Besuch im Mamuz, dem Museum fü...
Ok, ich gebe es zu: ich bin ein Sisi-Fan, irgendwie erinnert sie mich immer ein bisschen auch an Pr...
Zum Seitenanfang