Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen. Wir berichten über unsere ganz persönlichen Reiseerlebnisse und laden Sie ein mit uns neue Destinationen zu entdecken
Altösterreich – Kakanien – ein Großteil Mitteleuropas, ask-enricos bevorzugte Reiseregion, gehörte diesem Kulturraum an. Was gibt es in diesen Ländern, von Tschechien bis Kroatien, noch an kakanischen Spuren zu entdecken? Was lohnt sich, neu zu entdecken? In Altösterreich revisited begeben wir uns auf die Fährtensuche… Als Guides haben wir alte Rei...seführer aus der Monarchie gewählt, die uns manch Altes neu entdecken lassen. Wir beginnen unsere Reisen zwar im Gestern, enden aber im Heute und werfen so einen neuen, faszinierenden Blick auf unser gemeinsames Mitteleuropa.
„Es ist passiert, sagte man dort, wenn andre Leute anderswo glaubten, es sei wunder was geschehen; das war ein eigenartiges, nirgendwo sonst im Deutschen oder einer andren Sprache vorkommendes Wort, in dessen Hauch Tatsachen und Schicksalsschläge so leicht wurden wie Flaumfedern und Gedanken. Ja, es war, trotz vielem was dagegen spricht, Kakanien vielleicht doch ein Land für Genies; und wahrscheinlich ist es daran auch zugrunde gegangen.“ (Robert Musil. Der Mann ohne Eigenschaften)
 
Mehr

Unterkategorien in dieser Kategorie:

Mein Pressburg

Mein Pressburg - Ein schwieriger Beginn

4-600x400

1989 änderte viel. Sie denken jetzt vor allem an die großen Umwälzungen in Mittel- und Osteuropa, den Mauerfall und Zusammenbruch der sozialistischen Regimes. Ich denke an meine Matura, das eigene Auto und dieses Gefühl von Freiheit, dass so nie wieder kam.

Weiterlesen
  711 Aufrufe
  0 Kommentare

Mein Pressburg

1-600x400
So nah und doch so fern „Fahrst mit der Pressburger?" Warum konnte meine Großmutter nicht einfach fragen, ob ich mit dem Zug von Fischamend nach Wien fahre? Was sollte das mit der Pressburger? (Noch dazu sagte sie Preschburger, mit Betonung auf dem u...
Weiterlesen
  702 Aufrufe
  0 Kommentare

Slowenische Steiermark: Durchfahrt verboten!

20160925_075320_Burst01

Keine Sorge, Slowenien sperrt im Sommer nicht seine Autobahnen. Aber jeder Genießer sollte es sich verbieten, am Weg an die Adria nicht in der Štajerska haltzumachen. „Besuchenswert ist das steirische Unterland fast überall…".  

Weiterlesen
  2050 Aufrufe
  0 Kommentare

Goldener Hügel, Drachenschleim und ein glückloser Verschwörer

Goldener Hügel, Drachenschleim und ein glückloser Verschwörer
Ein Herbsttag im untersteirischen Gonobitz-Slov. Konjice Gonobitz? Der Name sagt Ihnen nichts? Und doch bin ich mir sicher, dass viele von Ihnen, geschätzte Leserinnen und Leser, an diesem untersteirischen Städtchen schon vorbeigefahren sind. Und zwa...
Weiterlesen
  3850 Aufrufe
  0 Kommentare

Kleiner Berg ganz groß

Kleiner Berg ganz groß
Eine Herbstwanderung auf den Donatiberg Unser Land hat wahrlich genug an Bergen und Hügeln zu bieten, von sanft bis schroff und von rund bis spitz. Warum sollten Sie trotzdem ein Stück über unsere südliche Landesgrenze fahren und einen nicht einmal 9...
Weiterlesen
  3146 Aufrufe

Die beliebtesten Posts...

Die Donau ist seit langem Verkehrsweg, Fischgrund, Lebensraum für viele Lebewesen und seltene Pflanz...
Slowenien ist das Land der Legenden, Sagen und vieler Geschichten, aber auch der alten Handwerkskün...
Sie ist die zweitgrößte Höhle der Welt, mit Recht meistbesucht in Europa und nun gibt’s auch noch Dr...

Werbung

Anzeigen

Zum Seitenanfang