Österreich - Enricos Reisenotizen

Enricos Reisenotizen

Reisen, Reisen, Reisen, andere Länder und Menschen kennen lernen. Wir berichten über unsere ganz persönlichen Reiseerlebnisse und laden Sie ein mit uns neue Destinationen zu entdecken

Revolution!!!

Sie ist ziemlich in Vergessenheit geraten: Die Revolution 1848. Doch viele unserer gegenwärtigen demokratischen Errungenschaften sind auf sie zurückzuführen – einige Probleme – wie der Nationalismus – hatten allerdings auch damals ihren Ausgangspunkt.

Weiterlesen
Share on Pinterest
  680 Aufrufe

Fuchs, Du hast die Gans gestohlen …

 Und weil der Fuchs eben auch weiß, was gut ist, hat er sich heuer mit seinem Freund, dem Marder ein paar burgenländische Weidegänse geholt …

Weiterlesen
Share on Pinterest
  1170 Aufrufe

Ein Meer von Blumen


Es ist jedes Mal etwas Besonderes, wenn die Gartenbaumesse in Tulln ihre Tore öffnet. Und jedes Jahr schwöre ich keine Pflanzen zu kaufen und jedes Jahr komme ich mit mehr Pflänzchen nach Hause …

Weiterlesen
Share on Pinterest
  824 Aufrufe

Ein Ausflug nach Graz

 Wenn Michelangelo nach Graz kommt (bzw. die Fresken der Sixtinischen Kapelle) dann kann man sich schon einmal ins Auto setzen und die zwei Stunden in den Süden düsen.

Weiterlesen
Share on Pinterest
  713 Aufrufe

Ein Paradies in den Tiroler Bergen

10 Uhr. Die kleine Wandergruppe ist bereit. Zunächst ist jedoch noch Relaxen angesagt. Denn mit der erst vor wenigen Monaten eröffneten Spieljochbahn geht es ohne körperliche Anstrengung auf fast 1900 Meter.

Weiterlesen
Share on Pinterest
  584 Aufrufe

Triestiner Geschichten

Die erste Geschichte: Trieste non è Italia?

Wien am Meer. Die Stadt des Kaffees und der Dichter. Ich mag sie nicht mehr hören, diese Klischees. Für beginnende Liebende ist Triest die Stadt der Winde, für Fortgeschrittene die Stadt der Hunde, für Experten die der Köpfe. Meist griesgrämig blicken sie in Stein gehauen von den Portalen der Palazzi. 

Weiterlesen
Share on Pinterest
  1919 Aufrufe

Es war der Holunder-Wein…

Bei einem Glaserl hervorragenden burgenländischen Festspiel-Wein und einem Rauchfleisch-Croissant (leider waren die Pogatscherl schon ausverkauft) begann ein wunderschöner Sommertheater-Abend in Kobersdorf…

Weiterlesen
Share on Pinterest
  2303 Aufrufe

Wie Diogenes im Weinfass

Zugegeben: philosophiert haben wir nur über die verschiedenen Weinsorten und weniger über das Weltgeschehen, aber geschlafen haben wir wie die Götter in unserem „Fassl"

Weiterlesen
Share on Pinterest
  1787 Aufrufe

Die beliebtesten Posts...

Die Donau ist seit langem Verkehrsweg, Fischgrund, Lebensraum für viele Lebewesen und seltene Pflanzen. Die Donau teilte Länder und ihre Überschwemmungen verwüsteten manchmal ganze Landstriche. Und si...
Slowenien ist das Land der Legenden, Sagen und vieler Geschichten, aber auch der alten Handwerkskünste, die auch heute noch liebevoll gepflegt werden. Lebkuchen backen gehört allseits dazu und da tau...
Sie ist die zweitgrößte Höhle der Welt, mit Recht meistbesucht in Europa und nun gibt’s auch noch Drachennachwuchs…In der Höhle von Postojna - die PivkaDie Höhle von Postojna mit ihren traumhaften Tro...
Warte kurz, während wir den Kalender laden

Neu! Reiseführer Kaposvár

Auf askEnrico gibt es jetzt kostenlos einen Reiseführer für Kaposvár zum Download!

Reiseführer Kaposvár

Hier downloaden: PDF Handy oder PDF Druck

Blogheim.at Logo

Go to top